Willkommen

Es freut mich, dass du meine Seite gefunden hast und dich für meine Beratungsarbeit interessierst.

Jeder von uns hat in seiner Biografie ganz eigene Erfahrungen mit dem Thema Schwangerschaft, Geburt, Kindheit und Familie gemacht. All diese Erfahrungen haben Einfluss auf unser Denken und Handeln. Gerade in herausfordernden Lebenssituation macht sich das besonders bemerkbar. Das Leben läuft dann vielleicht nicht so, wie man es sich vorgestellt hat und man hängt bei manchen Themen möglicherweise in der Luft. Dann kann ein Beratungsgespräch hilfreich und unterstützend wirken und neue Perspektiven eröffnen.

Über mich

Meine eigene Lebensgeschichte hat mich stark geprägt und zu der Beraterin gemacht, die ich heute bin.
Als jüngstes Kind einer 6-köpfigen Familie in den 70er Jahren lernte ich schnell, dass ich als Individuum hinten an stehen musste. Ich war daher eher introvertiert und sehr schüchtern. Meine Eltern hatten einen sehr autoritären Erziehungsstil, der von Methoden der damaligen Zeit geprägt war. Durch die Scheidung meiner Eltern und der damit verbundenen Zerrissenheit in der Familie verlor ich den Boden unter den Füßen und rutschte in eine Essstörung. Mein starker Überlebenswille und ein Team von tollen Therapeuten halfen mir aus diesem Tief heraus.

Mein Berufswunsch wurde durch diese Erfahrung immer klarer. Ich wollte Kinder dabei unterstützen gut und glücklich groß zu werden. So kam ich auf das Pädagogik-Studium und wählte die psychosoziale Beratung zu meinem Hauptfach. Zunächst arbeitete ich mit Kindern und unterstütze Eltern in meiner Arbeit als Kita-Leiterin in der Nähe von Berlin. Danach wurde ich selbst Mutter und zog gemeinsam mit meiner Familie nach Wien. Meinen Beruf musste ich an die neue Situation anpassen. Auch diese neue Lebenssituation beeinflusste meine Arbeit mit Eltern und Kindern. Ich fing an in Eltern-Kind-Zentren Gruppen, Vorträge und Einzelberatungen anzubieten. Hier wurde meine pädagogische Richtung auch immer deutlicher sichtbar. Wenn ich sie erklären müsste, ist es eine Mischung aus Klarheit und Authentizität den Kindern und sich selbst gegenüber, gepaart mit einem pädagogischen Konzept, welches den Kindern Wurzeln als auch Flügel bietet.

In der Zeit danach erwartete mich eine neue Herausforderung in meinem Leben. Unser Kind sollte kein Einzelkind bleiben und wir wünschten uns ein Geschwisterkind. Dies stellte sich als größte Prüfung meines Lebens heraus. Lange Zeit wurde ich nicht schwanger und hatte mehrere Fehlgeburten. Drei lange Jahre verbrachte ich in der Kinderwunsch-Spirale, bevor ich mich nach und nach selbst davon befreite und schließlich schwanger wurde. Mein Weg führte mich zu mir selbst und zu meinen ganz individuellen Erfahrungen mit meiner eigenen Geburt, meiner Kindheit und meinem heutigen Ich. Die damit verbundenen Erkenntnisse haben mich sehr geprägt und sehr sensibel und einfühlsam für das gemacht, was in schwierigen Situationen für mich und für meine Klienten notwendig ist.

Heute habe ich drei Kinder im Alter von 13, 7 und 4 Jahren. Meine Kinder waren und sind meine besten Lehrmeister, was Erziehungsthemen und Psychologie betrifft. Daran möchte ich euch gern teilhaben lassen.

Meine Arbeit

Meine Beratungs-Arbeit besteht hauptsächlich aus der systemischen Therapie. Dabei wird die Familie als eine Art System gesehen, das nur im Zusammenspiel zu betrachten und zu verstehen ist.

Außerdem liegt der Fokus bei dieser Arbeit nicht in der Vergangenheit sondern im Hier und Jetzt und was der Klient für den nächsten Schritt in die Zukunft benötigt. Darüber hinaus benutze ich zur Unterstützung und Intensivierung noch Aufstellungs-Elemente, Entspannungstechniken, Traumreisen, Mediationen, Massage-Techniken, Ernährungstipps und vieles mehr.

Dabei geht es mir darum, dass meine Klienten einen Werkzeugkoffer befüllen können, um selbst eine Lösung für ihr individuelles Anliegen zu erschaffen.

Ich freue mich, von dir zu hören!